Die Kunst der Wiederverwertung
Die Kunst der Wiederverwertung
Aluminium
Baurohstoff/Holz
Glas
Papier
PET
Sperrgut/Möbel/Kunststoff
Elektrogeräte/Batterien

Wo bringe ich meine alten Elektrogeräte hin?
Die alten Elektrogeräte können bei der Verkaufsstelle oder beim Recycling-Betrieb kostenlos abgegeben werden.

Wie viel Tonnen an Elektrogeräte werden pro Jahr entsorgt?
Pro Jahr fallen rund 80‘000 bis 100’000 Tonnen Altgeräte an (14 kg pro Kopf).

Wo müssen verbrauchte Batterien zurückgegeben werden?
Gemäss der heutigen Gesetzgebung müssen Batterien der Verkaufsstelle oder einer anderen Sammelstelle zurückgebracht werden.

Warum müssen verbrauchte Batterien zurückgebracht werden?
Die Gewinnung der Rohstoffe für Batterien aus natürlichen Lagerstätten belastet die Umwelt. Zudem sind Inhaltsstoffe wie Zink, Blei, Cadmium, Säuren oder Laugen eine Gefahr für die Umwelt und die Gesundheit. In den Böden werden viele davon organisch nicht abgebaut. Deshalb müssen Batterien zurückgebracht und ihre Inhaltsstoffe verwertet werden.

Was passiert mit den verbrauchten Batterien?
Bereits beim Kauf einer Batterie bezahlt der Konsument mit der sogenannten «vorgezogenen Entsorgungsgebühr» (VREG) das Recycling. Im Recycling-Werk Batrec in Wimmis werden die Stoffe Ferromangan (Eisen), Zink und Quecksilber zurückgewonnen und in den Produktionskreislauf zurückgegeben.